Architekten-Chalet in Walchensee

Kaufpreis
2.290.000€
Wohnfläche
ca. 145 qm
Grundstück
1.214 qm
Baujahr
1973
Chalet
Zimmer
4,5
Schlafzimmer
3,5
Badezimmer
2
im EG
Heizung
Öl
Balkon
ja
Keller
1
Küche
ja
Garage
ja
Solaranschluss
ja
Erweiterbar
um 160 qm
Zweitwohnsitz möglich
ja
Provision
2 % zzgl. MwSt.

Ein Architekten-Chalet, nur etwa 150 m vom See entfernt und damit nah genug, um morgens zu Fuß zum Schwimmen zu gehen, gleichzeitig aber etwas zurückgesetzt, um vom Verkehr abgeschirmt zu sein und jederzeit die Ruhe im Garten genießen zu können.
Der Stil des Chalets ist ebenfalls sehr besonders, denn er bedient sich unterschiedlicher Stilrichtungen und vereint damit das Beste aus klassisch bayrischer Atmosphäre und Bauhaus Inspiration. Im Stile eines Bungalows erstreckt sich das Wohnhaus über 16 m Länge und 6,5 m Breite auf dem Grundstück und ist dabei so platziert, dass die Sonneneinstrahlung perfekt eingefangen wird und sich wunderschöne Perspektiven und Terrassen ergeben. Die Konstruktion besteht aus schwarzem Holz im EG und Beton mit thermischer Wandsanierung und Lehmputz im Untergeschoss.

Die Struktur erinnert an den Stil der bekannten HUF Häuser und verfügt über große Glasflächen im Erdgeschoss, das – ähnlich einem Hochparterre – leicht erhöht wurde, um im Untergeschoss genug Platz für Oberlichter zu schaffen, die jederzeit für eine wohnliche, helle Atmosphäre sorgen. Die ca. 145 qm Wohnfläche verschmelzen so mit den Terrassen und dem wunderschönen Grundstück, von ca. 1.214 qm.

Der Grundriss des Hauses ist sehr klar und logisch aufgebaut – hier wird der Bauhaus-Einfluss besonders deutlich. Ausgehend vom Eingangsbereich, der auch ins Untergeschoss führt, finden sie auf der linken Seite ein Zimmer, das ursprünglich geteilt war: Optimal geeignet für ein Home-Office mit bodentiefen Fenstern oder ein/zwei Kinderzimmer mit einem kleinen Austritt. Anschließend befindet sich das Bad mit Badewanne, die halboffene Küche auf der rechten Seite das Wohn-Esszimmer. Das Treppenhaus wurde mit Glas geöffnet und sorgt dafür, dass das Haus von allen Seiten mit Tageslicht versorgt wird.
Das Wohn-Esszimmer ist rundum verglast und verfügt über eine große Terrasse und einen direkten Zugang zum wunderschönen Garten. Der Kamin trennt den Wohn- vom Essbereich und sorgt im Winter für angenehme Wärme. Im Untergeschoss befinden sich zusätzlich zwei Schlafräume, ein kleines Bad sowie eine Sauna.
Das Grundstück wird durch die kluge Platzierung des Wohnhauses in mehrere Bereiche unterteilt, die alle ihre Berechtigung haben und so unterschiedliche Terrassen, Sonnenplätze und Grünflächen bieten, die jeden erdenklichen Zweck erfüllen. Außerdem steht ihnen eine Garage mit kleiner Werkstatt und ein praktisch integrierter See-Container zur Verfügung, der zusätzlichen Stauraum bietet und sich optisch perfekt in das Grundstück fügt. Vor dem Haus befindet sich ein zusätzlicher Stellplatz.

Die Infrastruktur ist bestens ausgebaut und München ist nur eine Autostunde entfernt, beziehungsweise auch bequem mit der Bahn erreichbar. Das Haus ist selbstverständlich mit Glasfaseranschluss versehen und bietet Downloadgeschwindigkeiten von knapp 240 MB sowie einen Upload von ca. 40 MB. Besonders ist außerdem, dass das Haus als Erst- und Zweitwohnsitz genutzt werden darf. Zudem verfügt das Objekt über eine Kleinkläranlage, die genug Kapazität hat um ggf. auch ein zusätzliches Gebäude zu versorgen, das auf dem Grundstück errichtet werden dürfte (bis 160qm zusätzliche Wohnfläche). Ein Anschluss für Solarenergie auf dem Garagendach liegt bereits.

Besonderheiten:

  • Erst- und Zweitwohnsitz möglich
  • Zusätzlich mit 160 qm Wohnfläche bebaubar
  • Glasfaseranschluss vorhanden
  • Solaranlagen-Anschluss vorbereitet
  • Besondere Architektur aus Bauhaus und Alpen-Chalet
  • 150m zum See
Leben in Walchensee

Walchensee selbst bietet natürlich alles, was man sich von einem Alpen-Ort wünschen kann: Über den Kesselberg oben am Joch angekommen, stockt jedem der Atem, wenn er den Walchensee in seiner glitzernden, türkisblauen Pracht, umrahmt von den Tölzer Alpen, dem Karwendel bis nach Tirol erblickt! Direkt hinter dem Grundstück befindet sich außerdem der Weg auf den Heimgarten oder zum Herzogstand in wunderbarem Mischwald. Auch Johann Wolfgang von Goethe erging aus auf dem Weg nach Italien einst so, darum widmete man ihm für diesen Augenblick eine Statue mit dem Blick über den Walchensee. Unten am Wasser angekommen, überkommen einem südländischen Gefühle. Nicht von ungefähr nannte man Urfeld einst die Riviera Bayerns. Am steilen Ufer Richtung dem Ort Walchensee entlang, erkennt man die unglaubliche Weite des Walchensees, der eine Gesamtfläche von 16,27 km/2 und einen Umfang von 27 km misst. Ein Paradies für Surfer, Rad- und Wassersportler.

Direkt am Ortsbeginn befindet sich der Segelclub Walchensee, der jährlich sogar Austräger von Segel-Weltmeisterschaften ist! Gleich gegenüber befindet sich die bekannte Herzogstandbahn. Nicht nur die Freunde des Wassersports finden hier den ultimativen Hochgenuss, auch die Bergfreunde kommen hier auf Ihre Kosten. Der Münchener Hausberg Herzogstand ist durch die Bahn auch im Winter für Skifahrer eine wahre Freude und präsentiert dort Ausblicke über das Zwei-Seen-Land, die man nie mehr vergisst. Walchensee gehört zum Landkreis Bad Tölz und der Gemeinde Kochel am See und erreicht man mit dem Auto von München in einer Stunde, Garmisch-Partenkirchen in 25 Minuten, Seefeld in Tirol in 30 und Innsbruck in 45 Minuten.

Haftungsauschluss: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Preisgestaltung, Unterlagen, Wohnflächenberechnungen, etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter (oder einem Dritten) stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht, da diese von uns nicht überprüft wurden.
Geldwäschegesetz: Als Maklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz verpflichtet, bei Aufnahme einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Dazu ist erforderlich, nach § 11 Geldwäschegesetz die Daten Ihres Personalausweises festzuhalten, mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs.

Fotos: Thomas Oberniedermayr

Sie können sich vorstellen hier zu wohnen?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Die Anfrage konnte nicht gesendet werden!