Industrieloft im Kornspeicher
Wohnfläche
150 qm
Baujahr
1881-83
Zimmer
2,5
Schlafzimmer
1
Badezimmer
1
Balkon
ja
Keller
ja
Küche
ja
Saniert
2013
Aufzug
ja
Industrieloft im Kornspeicher

Elegante Holzstufen führen vorbei am freigelegten Backstein-Mauerwerk der ehemaligen Dampf-Mühle. Durch das große Glasdach dringt Tageslicht in den Entrée-Bereich. Industrieleuchten weisen den Weg zum Aufzug. „WOW!“ Gäste geraten beim Besuch der ehemaligen Industrieanlage ins Staunen: so geht puristisches, luxuriöses Wohnen im 21. Jahrhundert. Schon beim Betreten der Maisonette-Wohnung wird es deutlich: hier haben die Architekten ganze Arbeit geleistet. Über edles Vollholz-Parkett führt der Weg ins Innere, durch den repräsentativen Eingangsbereich vorbei am großen Tageslicht-Bad. Dieses ist mit Doppelwaschbecken, freistehender Badewanne und eleganten Design-Armaturen ausgestattet und besticht durch freigelegtes Backsteinwerk. Gleich dahinter befindet sich rechterhand eine kompakte, praktische Abstellkammer und vis-à-vis eine begehbare Ankleide mit Holzschiebetür, die wie ein freistehender Kubus den Raum teilt.

Die übrigen knapp 60 Quadratmeter Fläche sind offen gestaltet und können nach Wunsch als Wohnzimmer, Atelier oder Schlafzimmer genutzt werden. Über die formreduzierten, roten Stufen der Innentreppe führt der Weg in die obere Etage der Wohnung. Dieses Stockwerk verfügt über eine eigene Eingangstüre und kann auch aus dem Treppenhaus betreten werden. Hier oben befindet sich der ebenfalls rund knapp 60 Quadratmeter große Koch, Wohn- und Essbereich der Wohnung, sowie ein Gäste-WC.

Während der Gastgeber an der hochwertig ausgestatteten Kochinsel letzte Vorbereitungen trifft, genießen Besucher den atemberaubenden Blick von der Terrasse auf den Industriehafen und den Kanal. Der wunderschöne Kamin vor der 7m breiten Glasfront zur Terrasse ist das Highlight des Wohnbereichs, der so entscheidend vergrößert wird. Die historische Mauer auf der Terrasse wird von einer speziellen Lichtapplikation angestrahlt , was zur zusätzlich zur Atmosphäre beiträgt. Die Großzügigkeit des Wohnbereichs wird außerdem durch die Deckenhöhe des Obergeschosses verstärkt. Diese verläuft von 4m im Eingangsbereich auf 2,7m vor der Terrasse.

Alle Räume verfügen über einzelraumgesteuerte Fußbodenheizung und Ethernet-Verkabelung. Der gesamte Gebäudekomplex verfügt über eine Videogegensprechanlage und ein elektronisches Türsystem.

Bei Interesse wird die Wohnung auch vermietet.

Haftungsauschluss: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Preisgestaltung, Unterlagen, Wohnflächenberechnungen, etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter (oder einem Dritten) stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht, da diese von uns nicht überprüft wurden.

Geldwäschegesetz: Als Maklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz verpflichtet, bei Aufnahme einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Dazu ist erforderlich, nach § 11 Geldwäschegesetz die Daten Ihres Personalausweises festzuhalten, mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs.

Oberes Geschoss
Unteres Geschoss
Leben im Stadtteil

Kreativ, spannend, abwechslungsreich. Der Jungbusch hat sich in den letzten eineinhalb Jahrzehnten zum wichtigsten, attraktivsten und lebendigsten Knotenpunkt urbanen Lebens in Mannheim entwickelt. Junge, moderne Stadtkultur und unternehmerische Innovation treffen hier auf eine gewachsene, internationale Struktur aus Läden, Geschäften, Gastronomien, Bars und Dienstleistern. Die Innenstadt – mit Schloss, Hauptbahnhof, Wasserturm und Rosengarten – ist zum Greifen nah und per Bus und Bahn in Minutenschnelle erreichbar.

Sie können sich vorstellen hier zu wohnen?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Die Anfrage konnte nicht gesendet werden!