Stadthaus in bester Lage der Bahnstadt
Wohnfläche
174 qm
Grundstück
ca. 150 qm
Baujahr
2012
Einfamilienhaus
Zimmer
7
Schlafzimmer
4
Badezimmer
3
Keller
ja
Küche
ja
Tiefgarage
ja
Dachterasse
ja
Garten
ja
Stadthaus in bester Lage der Bahnstadt

Wohnen auf vier Etagen, jede davon mit ganz eigenem Charakter – das bietet das Stadthaus D3, welches sich direkt an der beliebten Promenade der Heidelberger Bahnstadt befindet. In Richtung des weitläufigen Koch- und Essbereichs führt das Entree vorbei an einem kompakten Schlafzimmer, das sich auch vorzüglich als Home-Office eignet. Von der offenen, mit hochwertigen Einbaugeräten ausgestatteten Küche und dem Essbereich aus, blickt man durch bodentiefe Fensterelemente in Richtung des Gartens, der in südwestlicher Richtung an die Bahnstadtpromenade grenzt. In den Sommermonaten spielt sich dort das Leben ab. Hier kann mit Freunden und Familie entspannt, gegessen und die Abendsonne genossen werden. Ein praktisches kleines Gäste-WC befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss.

Über eine Innentreppe führt der Weg in die darüber liegenden Etagen. Im ersten Obergeschoss befindet sich neben einem großen Schlafzimmer auch der Wohnbereich, der über eine große Fensterfront verfügt, von der aus man in den eigenen Garten blickt. Ebenfalls auf der Etage: ein geräumiges Badezimmer mit großer Glasduschkabine. Ganz ähnlich ist auch die Raumaufteilung im zweiten Obergeschoss. Dort wo sich einen Stock tiefer das Wohnzimmer befindet, liegt hier das große Elternschlafzimmer. Das zweite, in nordöstlicher Richtung gelegene Zimmer eignet sich hervorragend als Arbeitszimmer, kann aber auch als weiteres Schlafzimmer genutzt werden. Der dazwischen befindliche Badbereich ist etwas größer bemessen und verfügt über eine große Badewanne

Das dritte Obergeschoss bildet den krönenden Abschluss der Immobilie: ein großes Atelier mit eigener Dachterrasse und atemberaubendem Weitblick. Die angeschlossene Terrasse begeistert mit einer Fläche von fast 27 Quadratmetern. Die Böden aller Nicht-Nassbereiche sind mit hochwertigem Vollholzparkett belegt. Die Fenster in südwestlicher Richtung sind mit vollautomatischen Rollläden ausgestattet. Zwei Garagenstellplätze im Untergeschoss und ein geräumiger Waschraum im Keller, der auch Platz für die Unterbringung von Fahrrädern bietet, runden das Wohnerlebnis auf praktische Weise ab.

Haftungsauschluss: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Preisgestaltung, Unterlagen, Wohnflächenberechnungen, etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter (oder einem Dritten) stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht, da diese von uns nicht überprüft wurden.

Geldwäschegesetz: Als Maklerunternehmen sind wir nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz verpflichtet, bei Aufnahme einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Dazu ist erforderlich, nach § 11 Geldwäschegesetz die Daten Ihres Personalausweises festzuhalten, mittels einer Kopie. Bei juristischen Personen benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs.

Leben im Stadtteil

Die Bahnstadt ist das modernste und jüngste aller Heidelberger Wohnquartiere. Sie befindet sich südlich des fußläufig erreichbaren Hauptbahnhofs und bietet Bewohnern eine herausragende Infrastruktur. Bus- und Straßenbahnlinien verbinden den Stadtteil rasch mit der Altstadt und dem Neuenheimer Feld. Kurze Wege zu den Geschäften erleichtern den Alltag, Restaurants und Cafés laden zum Genießen ein. Die Kleinsten kommen in den nahegelegenen Kitas und auf den großzügigen Spielplätzen voll auf ihre Kosten. Das nahegelegene Veranstaltungshaus Halle 02 und das benachbarte Multiplex-Kino sorgen für kulturelle Vielfalt im Stadtteil.

Sie können sich vorstellen hier zu wohnen?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Die Anfrage konnte nicht gesendet werden!