Im Fokus: Natürliche Einfachheit
Zu Besuch bei Imma Galiana
Zu Besuch bei Imma Galiana Über natürliche Einfachheit & Gemütlichkeit im Allgemeinen

Die Interior-Designerin Imma Galiana erfrischt mit ihrem natürlich-einfachen Stil erfolgreich Wohnungen in München. Im Interview spricht sie mit uns über die Einrichtung von Head-to-Toe nach Raumbenutzung, wie wichtig Lichtquellen für die Atmosphäre im Raum sind sind – und warum München nicht am Meer liegt.

Als Interior-Designerin: Welchen Raum nimmst du dir in einer Wohnung als erstes vor und an welchen Details trennt sich die Spreu vom Weizen

Es kommt auf den Einzelfall an. Aber normalerweise starte ich, wo man die meiste Zeit zu Hause verbringt: Im Wohnzimmer und auch oft in der Küche, wenn sie groß genug ist und auch als Wohnraum dient. Ausserdem finde ich den Eingangsbereich sehr wichtig: Er ist wie ein Willkommensgruß im eigenen Zuhause und soll doch am liebsten sofort Geborgenheit und Gemütlichkeit vermitteln.

Gibt es ein paar Grundregeln, an denen man sich orientieren kann, wenn man sich nicht beruflich damit beschäftigt?

Meiner Meinung nach ist vor allem sehr wichtig, dass man gleich die verschieden Wohnbereiche erkennt und die Wege zwischen diesen frei sind – ganz egal, wie groß die Wohnung ist. Außerdem ist die Beleuchtung für eine angenehme Atmosphäre das A und O. Mehr als nur eine Lichtquelle im Raum sollte immer auf jeden Fall vorhanden sein! Stoff macht gemütlich, z. B. helfen Vorhänge und Kissen sehr, ein wohnliches und komfortables Ambiente zu schaffen. Wer es bunt mag, sollte nicht mehr als vier oder fünf verschiedene Farben im Zimmer verwenden, um nicht ins Chaos zu geraten.

Wie würdest du dein Berufsleben beschrieben? Wie sieht ein typischer Tag bei dir aus?

Manchmal muss ich Kund*innen besuchen, aber sonst arbeite ich normalerweise in meinem Büro von zu Hause aus (bis meine Kinder nach Hause kommen und mich brauchen).

Deine Wohnung ist sehr von natürlichen Materialien geprägt - wie würdest du privat deinen Stil beschreiben - bzw. was war dir bei deiner Wohnung besonders wichtig?

Es stimmt, ich fühle mich umgeben von natürlichen Materialien sehr wohl! Worauf ich aber am meisten Wert lege, ist die Harmonie im Raum, das Gleichgewicht zwischen Materialien, Farben und Formen, und natürlich auch auf Ordnung. Als "Natürliche Einfachheit" würde ich meinen Stil beschreiben.

Was schätzt du an München besonders und gibt es noch andere Städte, die dich reizen?

München hat ein großes kulturelles Angebot und liegt nur wenige Autostunden von Italien, Österreich und der Schweiz entfernt. Es ist eine große Stadt, aber trotzdem hatte ich nie wirklich das Gefühl, in einer Großstadt zu leben. Ich wohne hier sehr gerne! Wenn ich mir aber eine andere Stadt aussuchen könnte, wäre es Hamburg. Die Nähe zum Wasser beruhigt mich irgendwie. Vielleicht, weil ich direkt am Meer, in Valencia, Spanien, geboren und aufgewachsen bin.

Zum Abschluss haben wir noch drei kurze Fragen an Dich:

Welcher Song darf keinesfalls in unserer Spotify-Playlist fehlen?
– Oh! Das ist schwer zu sagen! ...Aber unbedingt einer, der uns glücklich macht und uns zum Lächeln bringt.

Welches Coffee Table Book lohnt sich wirklich - nicht nur als Deko?
– The Art of Simple Living gefällt mir sehr gut.

Bauhaus oder Altbau?
–Beide.

Der schnellste Weg zu uns —
unkompliziert und unverbindlich. Wir melden uns noch am gleichen Tag zurück.
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Die Anfrage konnte nicht gesendet werden!